Autor Thema: kleines Review  (Gelesen 27473 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RavenXX

  • PENDE
  • *****
  • Beiträge: 156
  • Geschlecht: Männlich
kleines Review
« am: 01.12.03, 11:02 »
Alle Jahre wieder... so auch mein kleines Review.

Auf der Alpha V musstet ihr ja eine Menge Kritik einstecken. Das diese nicht spurlos an euch vorbeigezogen ist, habt ihr auf der 6. Alpha bewiesen.
Dir Organisation war gut, es gab zwar kleinere Mankos aber die sind nicht unbedingt erwähnenswert.
Die Tuniere haben ordentlich Spass gemacht, Preise gab es reichlich, das Catering war wie immer gut und schmackhaft. Die Bar Mädels nett, die Cocktails lecker und sehr gut gemixt. Die hattens diesmal in sich  :o
Insgesammt hatte ich den Eindruck das die ALPHA VI gut geplant und ebenso durchgezogen war ( diesmal hat uns auch kein Hausmeister angepfiffen warum wir Kalbel am nächstgelegenen Switch angeschlossen haben ;) ).
Allerdings gabs auch zwei Sachen die mich angenervt haben. Zum einen, habe ich die Putzfrau nur ein einziges mal gesehen und das war am Samstag Abend. Unser Mülleinmer quillte bereits Freitag Nacht über, so dass wir unser Zeug anderweitig entsorgen mussten.
Die andere Geschichte war der Schlafbereich. Ich für meinen Teil hatte das Los am Sonntag morgen fahren zu dürfen. Allerdings konnte ich das vergessen, da im Schlafbereich die ganze Zeit über Lautsprecher Trance Mukke kam, oder Sounds von der Beamerprojektion und das nicht gerade leise. Das war tierisch nervig und ich hab vielleicht ne Stunde schlafen können. Manche mögen das für anstellerei halten, aber es gibt halt leute die nur einen leichten Schlaf haben (trotz erhöhten Alkoholspiegel ;) )

Trotzalledem kann ich als Fazit sagen dass die ALPHA VI sehr gut war.
Meine Bewertung: 1-


P.S.: Nochmal beste Grüsse an den "The Team Clan" für das lustige Battlefield Tunier.
Interpunktion und Orthographie des Postings sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

[C-P]Bert[germany]

  • Gast
kleines Review
« Antwort #1 am: 01.12.03, 11:51 »
jo lan war echt super.

bier hat geschmeckt (unser mitgebrachtes  :lol: ).
naja bei den cocktails hab ich was vermisst  :-? , 2 auf ex und immer noch keine wirkung  :crazy: .

wir cp´ler überlegen schon, ob wir das nächste mal ohne rechner kommen und nur party machen, da wir ja eh am samstag morgen aus den turnieren fliegen.

jaja lieber schön lange pennen und 3 stunden frühstück machen  :P .

ich freu mich schon auf die nächste alpha.

gruß bertl

liQ

  • Gast
kleines Review
« Antwort #2 am: 01.12.03, 12:41 »
Also das war meine erste Alpha LAN und ich war recht  begeistert von der LAN.
Was ich nicht ganz soooo gut fand, war, dass bei den Turineren gegen Ende ziemlich gestresst wurde und somit auch die Siegerehrung recht weit nach hinten geschoben werden musste. Blobby Volley hätte eher starten müssen, da man bei diesem Spiel nicht wirklich vorraussagen kann, wielange ein Match dauert ( Halbfinale hat fast 2 h gedauert ) .

Sonst war die Party sehr gut ! Nochmal schönen Gruß an den Orga beeez,der sich recht gut um seinen Bereich gekümmert hat ( bei anderen Orgas kann ich mir da keine Meinung bilden, da ich nur Quake 3 mitgespielt habe ) und immer schnell helfen konnte.

War alles in Allem eine sehr gelungene LAN und ich freue mich schon auf die nächste Alpha .

mfG liQ

-wEezLe#

  • Gast
kleines Review
« Antwort #3 am: 01.12.03, 14:27 »
Stimme liQ im grossen und ganzen zu... ;)

Positiv:
Party war super, die Location ist wie immer Genial,
die Orgas waren wesentlich ruhiger als die erste un zweite Party.
Duschen sind ein Luxus gewesen.. :D
Cocktail: Caipi einem die Schuhe ausgezogen...Bertl...falsches Getränk bestellt?
Toiletten immer sauber - Papier für Hände zu waschen immer da!



Negativ:
die Mucke im Schlafraum haette man abstellen koennen,
Tuniere haben sich überschnitten - 2on2 musste der Partner gerade anderes Viertelfinale bestreiten - un wir wurden ziemlich Rauh angesprochen, wir sollten innheralb 20 Minuten gespielt haben...
aber wie ohne Partner, der gerade ein anderes Turnier spielt?
Naja, wir habens ja überlebt, aber deswegen sollte man nicht gedrängelt werden!!!! Wenn jemand ohne Begründung nicht antritt, ist ne Verwarnung angebracht, aber nicht in unserem Falle!
Beamer ein wenig dürftig genutzt worden...


Fazit:
Es spricht für sich, das ich das dritte mal da war,
ein viertes ist garantiert!!! Ich freue mich auf April... ;)
Eine FETTE LANPARTY IST DAS HIER!!!! :D


Ein Herzliches Dank trotzdem an alle Orgas, Bar-Mädels, Burger-King sowie Pizza-Lieferer!

Dr.Schlauf

  • Gast
kleines Review
« Antwort #4 am: 01.12.03, 16:15 »
Jo, war wirklich eine super Party!
Hatte allerdings auch nichts anderes erwartet. Das einzig Negative war wie immer unser skill  ==) . In diesem Zusammenhang nocheinmal Grüße an "Clanlos-Planlos", die unseren besoffenen Chaotenhaufen zerschossen haben.  :smoke:

Bis zum nächsten Mal!
[pAniC]

Master mani

  • Gast
kleines Review
« Antwort #5 am: 01.12.03, 22:12 »
Note:  1+

[1stLanSAW]Butcher

  • Gast
kleines Review
« Antwort #6 am: 01.12.03, 23:04 »
War die zweite  :alpha: für mich und die erste für meinen gesamten Clan, ich kann nur sagen: die Jungs waren begeistert.

Ist ja auch nicht weiter schwer.

Aaaaaber *irgendwas musste ja sein* irgendwie gab es doch "leichte" Netzwerkprobs am Freitag abend (vorher keine Ahnung, wir waren erst ab ca 21:00 Uhr da) und am Samstag hatten einige aus unserem Block immer noch die Meldung "Netzwerk kann nicht durchsucht werden, nicht genügend Speicher". Auch der "Tipp" der Orgas mit Treiberneuinstallation half nicht, wir hatten sogar ne OS-Neuinstallation und nix kam. Denke mal das lag nicht an den PCs ...

Die Turnierplanung fand ich gut, ausser dass CSler wirklich keine Uhrzeit kennen  :smoke: und die BFler nen Anschiss gekriegt haben warum wir uns denn soviel Zeit lassen würden *ja wie denn jetzt ? wenn unser Gegner noch CS zoggt ? Ok, n Defaultwin für uns aber deswegen sind wir nicht zur  :alpha: gefahren ?!). Kann man aber nicht den Orgas anlasten, ist nunmal nicht so leicht soviele Turniere in so wenigen Tagen, respekt Jungs !!

Die Moderation hätte ruhig mit mehr "Emotionen" sein dürfen. Aber wir haben ja noch ne Menga  :alpha: s vor uns wo man das üben kann  :Z

ABER WOZU HAT DIE  :alpha: EIGENTLICH NEN BEAMER AM START ??? Letzte LAN (nein, hier kommt mal kein ALPHA Zeichen  :smoke: ) waren da per HLTV die CS-Turniere zu sehen, ein bissel BF und Funny Videos und natürlich QUAAAAKE III. Und diese LAN ? Öhh, ja, also die Tabellen die die Orgas zusammengebastelt haben sahen doch soo hübsch aus und das alpha Logo muss man immerhin ein paar Stunden am Stück zeigen...nur mal so gesagt. Die Stimmung kam da nicht so rüber. Echt verschenkt das ganze  :cry:

Naja, meggern ist immer leicht, gebe ich ja zu.

Also bis zu nächsten  :alpha:

[BLBH] Stecher

  • Gast
kleines Review
« Antwort #7 am: 01.12.03, 23:19 »
War mal wieder eine Sau Gute LAN von Seiten der Orga !  :wink:

^^
- Beamer wurde auch für HLTV genutzt. Und diverse andere Games auch. Zwar nur für die Finalspiele, aber wer will auch schon die Vorrunden auf dem Beamer sehen. Aus meiner Sicht kein Mangel.
- Zum Netzwerk kann ich nur sagen TOP. Unsereiner in Block 2 Hatte keine Probleme damit. Haben dieses auch mit einem Tool komplett durchanalysiert (da nen Kumpel von mir von der Arbeit her nichts anderes macht) und nichts gravierendes gefunden. ´1A Netzwerk`

JETZT KOMMT JEDOCH DAS ALLER ALLER SCHLIMMSTE:  :motz:

 ==)  ==)  ==)  ==)  ==)  ==)  ==)  ==)  ==)

Zu bemängeln war meinerseits nur das Freibier das
absolut, und ich meine wirklich absolut, lasch geschmeckt hat ;-)
Vielleicht hattet ihr das schon am Donnerstag angestochen und es
stand bis Sonntag nicht immer unter Druck. Auf jeden Fall war es töter als Tot *g  :lol:
^^
einige meinen jetzt vielleicht, dass das jetzt vielleicht ein bischen viel rumgepiense ist. Aber andererseits macht das aus einer absolut genialen LAN-Party eine noch genialere im nächsten Jahr !! ;-)  :urks:

In diesem Sinne:
Cya@Oster- :alpha: 04
[BLBH] Stecher


 :wave:

Offline ADH-Licha

  • EFTA
  • *******
  • Beiträge: 820
  • Geschlecht: Männlich
*gg*
« Antwort #8 am: 02.12.03, 04:46 »
Können uns da nur vollstens anschließen !!!

Bis auf das Freibier war alles allererste Sahne  

ps. Und schon ein neuer Vorschlag von uns für die nächste Alpha:

Es kommen Leute wirklich von sehr weit zur ALpha, also wäre es doch nur nett, wenn es für die 3 weitesten Anreisen auch eine Medailie, Pokale o.Ä. geben würde !? Preislich sollte es ja machbar sein.

Thx and cya @ next  :alpha:

[-LX-]

  • Gast
Kleiner Review
« Antwort #9 am: 02.12.03, 16:21 »
Also ich fands auch supergeil auf der :alpha:, genau wie schon letztes mal. Stimmung war super, Location natürlich top.
Wir hatten unseren Platz in Block 3. Das war einserseits von Vorteil... Schön klein der Block und viel Platz, und man konnte den ganzen Leuten zugucken, die so rein und rausmaschiert sind. Dummerweise gabs auch einige Nachteile: Die Luft war ziemlich mies (IMO in der Halle wesentlich besser) und man hat von Beamer und Ansagen nicht soviel mitbekommen (was allerdings für uns auch nicht so wichtig war und die Beamer-Videos konnte man sich ja vom FTP ziehen). Besonders cool war, dass wir direkt neben den beiden Eye-Toy Geräten gesessen haben. War echt schon der Hammer, wie sich die Leute da zum Horst gemacht haben. Sagt bitte nächstesmal rechtzeitig bescheid, wenn wieder so ein Gerät vor Ort ist, dann mach ich meine Drohung war und bring ne Webcam mit (Hat jemand davon Videos? Ich will Videos!). Glücklicherweise haben mit zunehmendem Alkoholpegel immer weniger Testpersonen kapiert, dass man da auch Sound aktivieren konnte. Das war anfangs schon etwas nervig.
Catering war ok - nur warum hat Burger King nicht zum Platz geliefert? Theke war ebenfalls ok, auch wenn ich nur Kaffee geordert hab (musste leider fahren). Und gab es nicht letztes mal zwei Freibier-Sessions oder hab ich das falsch in Erinnerung?
Nun zu den Schlafplätzen.... Also die waren eigentlich ganz ok (genug Platz), nur dummerweise war viel zu grelles Licht an (Samstag->Sonntag), aber das haben dann einige Orgas recht schnell bemerkt. Kurz nachdem das Licht dann aus war, begann aber die verdammte Übertragung von GamerFM und die Siegerehrung. Das wäre alles kein Problem gewesen, wenn wir nicht genau unter irgendwelchen Lautsprechern gepennt hätten. Kann man die im Keller nicht deaktivieren? Wäre eine lobenswerte Massnahme fürs nächste Mal.
Als super luxuriös empfand ich auch die Duschen! Auch wenn einige damit scheinbar scheisse gebaut haben - lasst die auf jeden Fall bei der nächsten Party geöffnet.


Also nochmal zusammengefasst:

+++ Positiv +++
+ Super Location, Duschen waren eine Super-Einrichtung, Toiletten immer sauber, Putzfrauen sind (zumindest bei uns) regelmäßig vorbeigekommen
+ Tolle Stimmung
+ Catering war gut

--- Negativ ---
- Schlafarea Samstagnacht

Insgesamt ne 1-

Weiter so, [GZSZ] ist beim nächsten Mal sicher wieder am Start ;-)

from beh!nd

  • Gast
kleines Review
« Antwort #10 am: 02.12.03, 19:38 »
Das war auch meine erste Lan in der Größenordnung.
Mir hats sau gut gefallen... nette süße Mädels am Cocktailstand  :P

Was ich ein kleinwenig vermisst habe waren auch ein paar andere Server außer cs und Bf. Es gab zwar noch zwei Call of Duty Server, ( Die ich auch reichlich genutzt habe) aber leider gab es keinen ET oder americasarmy Server. Obwohl ihr beide spiele auf eurem ftp hattet.
Vielleicht eine kleine Anregung   ==)

Also die nächste  :alpha: wieder mit mir !!!

Zoides

  • Gast
Alphalan
« Antwort #11 am: 03.12.03, 06:45 »
An alle Orgas - die Beste die bisher gelaufen ist
an die User - mit Sicherheit die Beste die bisher gelaufen ist
an die Progamer - Euch hätte ich lieber nicht kennengelernt
an die Funturnierer - wir hatten den absoluten Spass
an Flying Pizza - die Mafiatorte war erste Sahne
an BK - das Fast Food hat über ne Stunde gebraucht und schmeckte leider nicht so
an das Netzwerk - Du hast gut mitgemacht

Diese Party war für mich das absolute Highlight aller Lans. Irgendwie schien diesmal alles etwas anders zu sein. Der Rechner bekannte sich sofort als Spielwillig und Netzwerkzugänglich, was ich widerum sehr nett fand. Gut, wir haben zwar erst keine Spieleserver gefunden, aber kommt Zeit... Nerverei gabs zum Glück auch wenig. Obwohl nats wünschenswert wäre, wenn die User wüssten wie die Sache abläuft. Kann mir vorstellen das die Orgas pfundweise Frikadellen am Ohr haben und die Gestikulation nach dem Wochenende neu definiert werden muss. Die Autos, die Turniere, die Gläser - klar sind solche Infos prioritär, jedoch garnicht notwendig, wenn Menschen logisch und mit Vernunft handeln. Beiseite gedrängt wurden dann Informationen die den einen oder anderen von Nöten gewesen sind.

Scheiss drauf, gebt mal den Termin für die nächste Lan bekannt und orgt Sie bitte recht schnell herbei. Das muss ich joinen...

Dr

  • Gast
kleines Review
« Antwort #12 am: 03.12.03, 12:25 »
april das oster we wenn ich das richtig mitbekommen hab  :Z

DeichShaf

  • Gast
kleines Review
« Antwort #13 am: 03.12.03, 17:40 »
Zitat
Aaaaaber *irgendwas musste ja sein* irgendwie gab es doch "leichte" Netzwerkprobs am Freitag abend (vorher keine Ahnung, wir waren erst ab ca 21:00 Uhr da) und am Samstag hatten einige aus unserem Block immer noch die Meldung "Netzwerk kann nicht durchsucht werden, nicht genügend Speicher". Auch der "Tipp" der Orgas mit Treiberneuinstallation half nicht, wir hatten sogar ne OS-Neuinstallation und nix kam. Denke mal das lag nicht an den PCs ...

11. Gebot: Du sollst nicht leechen!

Das Netzwerk lief am Freitag Abends teilweise schleppend, weil diverse Maschinen mit Würmern verseucht waren. Als dann die meisten ihre Bugfixes eingespielt hatten, lief es auch wieder. Aber die Windows-Freigaben sind sowas von egal.

1. : Die benutzt man nicht, um die Funktion des Netzwerks zu testen. Wer das versucht ist "selber schuld".
2.: Zum Dateiaustausch bei einem SMB-Sharing kann man den Explorer von WinXP vergessen. "Zu wenig Speicher" stimmt da nämlich ausnahmsweise mal. Der Explorer darf nunmal nicht sprunghaft mehrere MB zusätzlich belegen :-)  Das müsste er aber können, um die MB für die Auflösung der ganzen Rechnernamen zu bewerkstelligen.
3.: Benutzt für eure Shareware-Tauscherei  entweder vernünftige Software (z.B. Total Commander) oder anständige Protokolle (FTP).

In diesem Sinne :-)

DeichShaf/LANparty.de

Offline [LoRd]Bionix

  • PENDE
  • *****
  • Beiträge: 173
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.bionix-it.de
kleines Review
« Antwort #14 am: 03.12.03, 20:41 »
******************************************************
*** LAN-Bericht zur Alpha-LAN Exi 2003 in Celle ***
******************************************************

Freitag, den 28.11.2003, holte mich mein Kumpel Felix G. ( alias pH|CeleBreX* ) mit seinem Auto von zuhause ab, und wir fuhren in aller Herrgottsfrühe nach Walmart, um für das anstehende LAN-Wochenende einzukaufen.
Nachdem wir uns mit je ner Kiste Becks und den anderen wichtigen Fressalien ausgestattet hatten, fuhren zur Uni, um dort noch ein wenig zu malochen.
Das Malochen war aber nicht lang, da uns die LAN-Lust sehr gut im Griff hatte und es nicht viel zu tun gab im Z.A.I.T. und wir dann so gegen 11:30 Uhr uns dann (endlich) in Richtung Celle (Hannover) aufmachten.
Kurz noch bei MCDrek was zu Essen organisiert und ab gings auf die Autobahn.
Nach gut ner Stunde Autobahn- & Landstrassenfahrt kamen wir dann in Celle an, wo ich uns auch gleich zum Union Congress Centrum lotzte.
Schnell eingecheckt und dann ging das Ausladen und Reinschleben los, doch es war ja ab 12:00 Uhr möglich schon reinzukommen, doch der Beginn war ja erst später (18:00 Uhr), wodurch die Kämpfe um die Transportwagen sehr gering waren. :o)
Naja... nachdem dies erledigt war, parkten wir das Auto schnell noch in einer Nebenstrasse gut 5 Minuten entfernt von der Location, um so nix fürs Parkhaus zu blechen. *g* :P

.... Jetzt können die Spiele (und die LAN) beginnen. :o)

Ab Mittag 13:00 Uhr an konnten wir uns dann gemüdlich zurücklehnen und auf die jeweiligen anderen Teams und Kollegen warten. ;)
An meinem Block trudelten als nächstes [LoRd]Caramon und [LoRd]Harrock ein und bauten auf, danach [LoRd]Morpheus, [LoRd]i_bUriEd_pAuL und [LoRd]KennY.
Als letzte im Bunde kamen dann noch [LoRd]Alnath, [LoRd]GasPer, [LoRd]Born, [LoRd]Neo und zu guter Letzt (doch noch ^^ ) [LoRd]ManHammer.
Somit waren wir soweit komplett, die an der LAN teilnehmen wollten. ;)
Nach dem obligatorsichem Einrichten des Platzes mit Stuff und Hardware *g* :o) ging es erstmal los und es wurde erstmal kräftig **zensur**. ^^
Ich hostete nebenbei die meiste Zeit unseren Ventriloserver, den dann auch noch meine Kumpels RamboKaetzchen, Schneider, xaven, fist und dr. (alias Kristoffer) nutzen durften für ihre "wichtigen" Spiele. ;)
Ansonsten natürlich das übliche Hosten von FTP-Servern und Dedicated Servern (z.B. AvP2, BF42, Q3RA3, etc.). ;)

Es wurde spät und man merkte, dass es endlich mit den Turnieren losging. Die [LoRd]s und ich nahmen nicht am CS5on5 teil, weshalb ich erstmal etwas Leerlauf hatte, aber dafür zockte ich dann halt Publis oder vergnügte mich kräftig im Forum und DC.
Die restlichen [LoRd]s zockten natürlich ihr Spiel - Battlefield 1942 - , was ich nicht mag und zocke. :P
Und während der ganzen Zeit wurde natürlich kräftig zur Pils-Flasche gegriffen. *g* :D

Am Freitagabend/Samstagmorgen wurde ich Zeuge von 2 genialen Aktionen. ^^
Die 1. Aktion war die absolute KNÜLLESEINHEIT von [r1-dr] (alias Kristoffer), der damit den TITEL "LANvollst0r" des Freitags von mir bekam. Es war ein Bild für die Götter und xaven hatte auch dabei gut mitgewirkt (Jim Beam wirkt gut !! *g* ^^ ).
Das 2. war so gegen 7:30-8:00 Uhr im Herrenklo, wo sich anscheinend ein Pärchen und/oder Geliebte so scharf gemacht haben auf der LAN, das sie unbedingt auf der Herrentiolette sich ganz weit hinten poppen mußten und dies auch nicht zu leise. *g* ^^

Somit war schonmal wieder für ausreichend Gesprächsstoff fürs Forum gesorgt. :D
Der Essensservice von FlyingPizza, Cocktailbar und BurgerKing war sehr gut. :o)

So, jetzt mal wieder was zu den Turnieren... Nachdem ich 2 Std. gepennt habe (ja hatte fast nicht in ner Nacht auf Freitag gepennt :( ), ging es auch gleich los mit CS 2on2.
Alex. Bryan (alias [LoRd]i_bUriEd_pAuL ) und ich hatten uns spontan für dieses Turnier angemeldet und wurden leider im ersten Game ausm Turnier rausgeschmiessen, doch es war ein nettes und sehr lustiges Match (T-Wins: 5 vs 10 @ de_inferno). ;)
Daraufhin hatte ich mal wieder etwas Leerlauf und ich konnte mich mit Tim's Tolpatschigkeit und seinem Aschenbecher herumschlagen, der über meinen Rechner entlud. *grr* :(
Naja... egal... Danach suchte ich meinen wc3 (TFT) 1on1 - Gegner namens "FaRmEr", der sich als etwas schwierig in Kommuniaktionssachen anstellte und ich nach langem Hin und Her mich breitschlagen lies, anstatt wc3 TFT wc3 RoC zu spielen, was ich seit Ewigkeiten nicht mehr gezockt habe. :(
Da RoC sich sehr stark von TFT unterscheidet verlor ich die beiden Mtaches und war dann im Looserbracket, doch ich war so erböösssssttttt, dass ich mich freiwillig (oder mehr aus WUT) aus dem 1on1 Turnier zurückzog. *grr* :(

Naja... Nachher wollte ich ja noch am wc3 TFT 2on2 teilnehmen, doch dazu später... :o)

Die weiteren Stunden verbrachte ich damit mich in Avp2 Survivormode abzureagieren oder meine Karre in Need for Speed Underground zu tunen und aufzumotzen (goile Grafik). :D
So, ... dann war es soweit und ich suchte dr. auf, um ihn wegen 2on2 zu fragen, doch er hatte sich im Suff mit Fist angemeldet und ich stand dann erstmal ohne Ally da. :(
Aber Kristoffer (dr.) hatte ne Lösung und vermittelte mich an [BLBH]Freefall vom Clan "Bloody Losers but happy" , einer weiblichen warcraft3 TFT-Zockerfrau. Das war nicht schlecht. *g* ;)
Nadine (Freefall) war sehr nett und mit dem AT einverstanden. ;)

Leider verloren [BLBH]Freefall und ich im ersten Matchup des wc3 TFT 2on2 Turniers die beiden Games und flogen deshalb raus, aber es war sehr lustig und es soll ja Spaß machen. *g* ^^
Am Ende wurden Fist und dr. sogar 2ter des Turniers durch ihren Charme, (kleinen) Skill und ner Riesenportion LUCK. *g* :p
Seih es halt so.. dafür waren wir [LoRd]s im NFS HP2 1on1 - Turnier mit insgesamt 9 von 14 Teilnehmern am Start und waren dadurch auch nicht weiter überracht, das [LoRd]Morpheus 3ter, [LoRd]i_bUriEd_pAuL 2ter und [LoRd]ManHammer 1ter des Turniers wurden. ;)
Nebenbei räumte [LoRd]ManHammer auch noch mit seinem selbstgebastelten CUBEMOD den Casemoddingcontest von Aquacomputer und kassierte nochmal ab. :o)
So, ein LUCKER !!!!

Ach ja... Am Samstagabend/Sonntagmorgen war dann ein weiterer Titel für nen Kumpel von mir fällig, und zwar an Schneider...
ER war/ist der LANvollst0r des Samstags gewesen. *g* :o)

Und [LoRd]Caramon holte sich sein Geld wieder, weil er den Eintritt in einem Preisausschreiben wiedergewonnen hatte. *g* ^^


Nunja ... am Sonntagmorgen gegen 10:00 Uhr fuhren dann Felix und ich etwas erschöpft nach Hause und waren uns einig, dass dies nicht das letzte Mal war, dass wir an dieser LAN teilnehmen werden. :o)

MfG,

[LoRd]B!oN!X

LINKS:
- www.real1ife.net
- www.mTvc.de
- www.alpha-lanparty.de
- www.blbh-clan.de

PS: Hier noch ein paar Bilder ...

[r1-dr.] nüchtern am Samstagabend *g* ^^ (links)



[LoRd]ManHammer .. *g* ^^



[BLBH]Freefall - meine wc3 TFT 2on2 - Ally-Dame



[LoRd]s beim Mampfen (muss man ja auch neben dem Zocken am PC) ^^



Ein Ausblick auf die Location ..



UND hier eine ECHTE CS-Zockerbraut mit Qualitäten !!!! *fg* ^^


[/url]
Clan: "Lamer or Real deed"