Autor Thema: Wie man sich beim Spielen wach hält^^  (Gelesen 3595 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jered

  • ENO
  • *
  • Beiträge: 8
Wie man sich beim Spielen wach hält^^
« am: 18.11.13, 14:47 »
Früher habe ich auf LAN-Partys viel Red-Bull und andere Energydrinks getrunken, heute kann ich das Zeug nicht mehr sehen. Außer vielleicht noch Club Mate trinke ich davon nichts mehr. Zuhause habe ich die Vorteile eines eigenen Kaffeevollautomaten kennen gelernt. Nachdem mir die alte Senseo Kaffeepadmaschine abgeschmiert ist, habe ich mich für einen Kaffeevollautomaten aus dem Hause WMF entschieden. Gar nicht mal so schlecht das Teil ... ! Mein Kaffeekonsum ist nun *hust* stark nach oben gestiegen, aber solange der Blutdruck noch stimmt, ist es für mich das beste Getränk, um sich nach einem anstrengenden Tag wach zu halten *g*. Da ich eine kleine 10-Monate alte Tochter habe, die mich und meine Freundin ganz schön auf Trab hält, bleibt mit oft nur abends/nachts ein wenig Zeit zum Spielen. Mit Kaffee bereitet mir das keine Probleme. Allerdings würde ich gerne neue Kaffeesorten ausprobieren wollen - hat da jemand Ideen/Empfehlungen, was in einen Kaffeevollautomaten kann? Ich habe die Barista 1000 S.


Besten Gruß,
Jered

Offline Serpie

  • ENO
  • *
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wie man sich beim Spielen wach hält^^
« Antwort #1 am: 15.01.14, 14:22 »
Oh ja, ein Kaffeevollautomat ist schon was Feines!
Bei mir steht eine gute Kapselmaschine - ich trinke gerne Kaffee, auch beim Zocken, aber hoher Blutdruck erlaubt mir das nur in dosierten Mengen. Dabei gibt es Tage, wo ich echt mehr vertragen könnte. Vor allem wenn man eine ganze Nacht durchzockt  *g*

Offline Fred

  • DIA
  • **
  • Beiträge: 10
Re: Wie man sich beim Spielen wach hält^^
« Antwort #2 am: 15.09.14, 11:48 »
Kaffee ist immer gut, um sich wach zu halten.
Aber immer nur was Warmes und immer das Gleiche, gefällt mir nicht sonderlich.
Ich trinke auch sehr gerne Club-Mate. Kennt ihr Mate + Granatapfel?

Stehe ich total drauf. Mit Red Bull konnte ich noch nie was anfangen.