Autor Thema: In welche Richtung dreht sich das Wasser in der Badewanne und im Waschbecken  (Gelesen 5733 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline snoozer

  • ALPHA Team
  • *
  • Beiträge: 101
  • Geschlecht: Männlich
Tag,

als Student erlaube ich mir das Privileg merkwürdige Fragen zu stellen.

Was mich gerade interessiert: Wie dreht sich bei euch das Wasser in der Badewanne/Waschbecken beim abfließen?

Ganz besonders interessant sind Beobachtungen an südlichen Stellen dieser Erde.

Bitte mit Ortsangabe!

Lieben Gruß an alle treuen Alpharaner!
Christian "snoozer"
MfG

Snoozer

[OPB]Gunnee|UT

  • Gast
Das Thema war neulich in irgendeiner Wissenschaftssendung...
Ein altes Gerücht besagt zwar, daß sich der Wasserstrudel immer in eine bestimmte Richtung dreht (und auf der Südhalbkugel andersrum) aber das ist kompletter Mumpitz.
Die Drehrichtung des Strudels ist völlig zufällig  :roll:

Offline snoozer

  • ALPHA Team
  • *
  • Beiträge: 101
  • Geschlecht: Männlich
Tag,

nun das die Corioliskraft wie sie heißt keinen Einfluss auf den Strudel hat ist soweit erwiesen.

Es geht mir hier vielmehr um eure Beobachtungen und wenn ich so ca. 10.00 werte zusammenhabe kann man vielleicht einen schluss daraus ziehen ob z.b. tendenziell eher rechts oder Links gedreht wird..
Feldversuch :D

Und Physikalisch betrachtet ist die Drehrichtung natürlich nicht Zufällig.. Zufälle gibt es nicht!
MfG

Snoozer

Offline ElCativo

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 426
  • Geschlecht: Männlich
  • Spammer mit Lizenz
    • Meine Zockerpage
Ich glaube, dass das fliegende Spaghettimonster dafür verantwortlich.
Siehe Wikipedia..

Denn wie rum würde der Strudel sich drehen, wenn wir das exakt auf dem Äquator versuchen würden??
Da guckst Du was? :D

[OPB]Gunnee|UT

  • Gast
Und wenn sich durch starke Neutrinostrahlung in einem Quantenspalt ein Riss im Raum-Zeit-Kontinuum bildet, dann dreht der Strudel rückwärts  :grin:

Offline ElCativo

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 426
  • Geschlecht: Männlich
  • Spammer mit Lizenz
    • Meine Zockerpage
@Gunnee: Du hast nicht zufällig "Das Drachenei" gelesen.. ??   :surprised:
 

[OPB]Gunnee|UT

  • Gast
@Gunnee: Du hast nicht zufällig "Das Drachenei" gelesen.. ??   :surprised:
 
ne, aber sowas esse ich jeden Tag zum Frühstück  :roll:

[OPB]Gunnee|UT

  • Gast
Wikipedia sagt dazu:

Zitat
Einfluss der Corioliskraft auf den Wasserabfluss in einem Becken

Eine oft anzutreffende Meinung bezüglich der Corioliskraft bezieht sich auf das Drehverhalten eines Wasserstrudels, zum Beispiel in einer Badewanne. Wird der Abfluss geöffnet, soll sich der entstehende Strudel auf der Nordhalbkugel gegen den Uhrzeigersinn bewegen, auf der Südhalbkugel entsprechend mit dem Uhrzeigersinn – ähnlich wie die Tiefdruckgebiete der Atmosphäre. Tatsächlich spielt die Corioliskraft in solch kleinen Dimensionen keine praktische Rolle. Im Vergleich zu anderen Einflüssen, beispielsweise bereits existenten Strömungen, ist der Einfluss der Corioliskraft vernachlässigbar.

Offline Jered

  • ENO
  • *
  • Beiträge: 8
Ich hätte jetzt einfach gesagt nach links ...  :oops:

Aber hier steht in dem Artikel etwas dazu:
http://www.weltderphysik.de/thema/hinter-den-dingen/richtung-von-wasserwirbeln/